Archiv

10.08.2015   Alljährlich ein großer Spaß
Tankstelle beim Schürreskaarrennen 2015

 Die bewährte Tankstelle der CDU beim Schürreskaarrennen durch Westhoven bot auch in diesem Jahr frisches Kölsch vom Faß und gekühlte Erfrischungsgetränke. Beim kölschen Büffet mit Mettbrötchen, Flönz, Fleischwurst...

05.08.2015   Absolutes Halteverbot im Mündungsbereich des Getränkemarkt-Parkplatzes
Verbesserung der Verkehrssicherheit auf der Gilgaustraße

Seit einigen Wochen gilt vor dem Getränkemarkt auf der Gilgaustraße ein absolutes Halteverbot. Zuvor galt ein eingeschränktes Halteverbot zu bestimmten Uhrzeiten. Die Zufahrt und Ausfahrt am Parkplatz des Getränkemarktes führte durch rü...

08.06.2015   Gerätehaus soll auf dreieckiger Grünfläche Kölner Straße/Hohe Straße entstehen
Freiwillige Feuerwehr Ensen-Westhoven erhält neues Betriebsgelände

 Die Verwaltung teilte  mit einer Beschlussvorlage der Bezirksvertretung Porz in der Juni-Sitzung mit, dass die Löschgruppe einen neuen Standort erhalten wird. Zur Zeit liegt das Gerätehaus in einem reinen Wohngebiet in der Annastraße. Die been...

05.06.2015   Mehr Sicherheit vor der Ampel Kölner Straße
Absolutes Parkverbot auf der Gremberghovener Straße

Auf der Gremberghovener Straße in Ensen wurde im Bereich zwischen der Einmündung der Annastraße bis zur Ampel an der Kölner Straße regelmäßig von Anwohnern geparkt und damit der fließende Verkehr unübersichtlich und gef&...

01.06.2015   Ampeln, Laternen, Schlaglöcher, Fahrradwege, Parkausweise, Müll, Grafitti, Ruhestörung: Wen kann man ansprechen?
Service Telefonnummern bei der Stadtverwaltung
Zur Meldung

Ampel-Hotline: 0221 / 221-24484 Beleuchtungs-Hotline: 0221 - 1784312 (RheinEnergie) Schlagloch-Hotline: 0221 / 221-38141 Fahrrad-Hotline: 0221 / 221-21155 Fragen rund um das Bewohnerparken: 0221 / 221-27088 Ordnungsamt Servicenummer: 0221 ...

25.02.2015   Renate Naber und Cornelia Ehses lesen aus "Zeit der Götter"
Krimi-Lesung im CDU-Bürgerbüro Porz

Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Krimi-Freunde,   im Rahmen unserer Veranstaltungsreihe „Kultur im kleinen Kreis“ freue ich mich, Sie zu einer Lesung mit den Porzer Autorinnen Renate Naber und Cornelia Ehses einzuladen.   Mit seinem aktuel...

01.12.2014   Samstagsmarkt auf dem Verkehrsübungsplatz Rolshover Straße wird beendet
Ordnungschaos hat ab Januar 2015 ein Ende

Im Rahmen des Ratswahlkampfes hatte Michael Evert über einen Änderungsantrag der CDU zur Sitzung der Bezirksvertretung Porz am 1.4.2014 die Verwaltung aufgefordert dafür Sorge zu tragen, dass nicht nur auf die Falschparker unter den Marktbesuchern ei...

19.11.2014   Offenlage eines vorhabenbezogenen Bebauungsplan-Entwurfs im beschleunigten Verfahren
Erschließung Gewerbegebiet Westhoven
Zur Meldung

Im Bereich der ehemaligen Kaserne Brasseur soll das neue Gewerbegebiet über eine Anbindung über die Kölner Straße und die neue Armand-Peugeot-Straße erschlossen werden. Damit erfolgt eine Entlastung der André-Citroen-Straße. Der ...

22.10.2014   Edgar Franzmann: Mord mit Rheinblick
Autorenlesung im CDU-Bürgerbüro

Karsten Möring MdB freut sich, Sie zur Lesung mit Edgar Franzmann im CDU-Bürgerbüro Porz am Freitag, 31. Oktober 2014 um 19.00 Uhr einzuladen. Edgar Franzmann präsentiert Ihnen seinen vierten Kriminalroman „Mord mit Rheinblick“.  ...

03.10.2014   Neuwahl des Vorstands des CDU Stadtbezirksverbands
Walter Reinarz neuer CDU-Chef in Porz

Walter Reinarz ist zum neuen Vorsitzenden der CDU Porz gewählt worden. Reinarz folgt Henk van Benthem nach, der sich nach seiner Wahl zum Bezirksbürgermeister auf dieses Amt konzentrieren will. Zu Stellvertretern wurden Stefan Götz, Werner Marx, Sim...

19.08.2014   Karsten Möring MdB lädt ins CDU-Bürgerbüro ein
Lesung und Vernissage mit Igor Rems
Igor Rems

Karsten Möring MdB freut sich, Sie zur Lesung und Vernissage mit Igor Rems und seinen Gästen Konrad Roth und Marisa Rems ins CDU-Bürgerbüro Porz einzuladen.   Der gebürtige Jugoslawe Igor Rems lebt seit vielen Jahren in Porz und in Bar. S...

11.08.2014   Impressionen des diesjährigen Umzugs
Tankstelle bei Schürreskaar-Rennen

Traditionell unterstützt die CDU das Brauchtum in Westhoven. Darum bewirtete sie die Teilnehmer des Schürreskaar-Rennens mit einer Tankstelle in der Oberstraße am Betriebsgrundstück von Mitglied Gerd Dreyer.

Inhaltsverzeichnis
Nach oben